Franz Lehnert sammelt Spenden für die Ukraine

Franz, Sohn unseres Partners Thomas Lehnert, beteiligte sich mit seiner Schule, dem Albert-Einstein-Gymnasium München, an einem Spendenlauf für „Aktion Deutschland Hilft“.  Unter dem Motto „ Wir laufen gemeinsam für die Ukraine“ sammelten der Fünftklässler und seine Mitschülerinnen und Mitschüler insgesamt 26.393,67 Euro ein!

Eine Aktion, die wir von wlw selbstverständlich nur unterstützen können. Daher  spendete wlw pro von Franz gelaufener Runde 25 Euro, so dass bei 18 Runden à 333 Meter 450 Euro zusammenkamen. Mitarbeiter:innen von wlw und deren Familien beteiligten sich ebenfalls, was nochmal 630 Euro mehr für die Nothilfe Ukraine bedeutet. Insgesamt spendet das Team von  wlw – dank Franz‘ sportlicher Ausdauer – 1.080 Euro.

Wir gratulieren Franz und seinen Schulfreund:innen zu diesem beeindruckenden Ergebnis.

Weitere Infos zu Aktion Deutschland Hilft e.V. finden Sie hier.

Menü